In Brasilien geht`s ohne Textilien: Ein Deutscher in Rio de Janeiro


Neu

In Brasilien geht`s ohne Textilien: Ein Deutscher in Rio de Janeiro

Artikel-Nr.: DBB40

Auf Lager

8,99 €
8,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versandgewicht: 0,245 kg


Witzige und wahre Geschichten aus dem Sehnsuchtsland Brasilien Als Gringo an die Copacabana: Südamerika-Korrespondent Andreas Wunn zieht nach Rio de Janeiro. Dort wird er zwar herzlich empfangen, doch schnell kommt es zu zuckerhutgroßen Missverständnissen: Ein Handtuch mit an den Strand zu nehmen verstößt gegen die heiligen Strandregeln, nachts an roten Ampeln zu halten ist nicht vorgesehen, und deutsche Arbeitsmoral, deutscher Winter, deutscher Fußball – all das löst bei einem Brasilianer sowieso nur Mitleid aus. Mit viel Witz, Sympathie und Augenzwinkern erzählt Andreas Wunn vom Leben im Sehnsuchtsland Brasilien.

von Andreas Wunn

Taschenbuch: 256 Seiten (14. Januar 2013)

Sprache: Deutsch

ISBN-13: 978-3453602519

Größe : 18,6 x 11,8 x 2,4 cm

Zubehör

Produkt Hinweis Status Preis
Moderne brasilianische Literatur (1960 - 1990) Moderne brasilianische Literatur (1960 - 1990)
14,30 € *
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand
Details zum Zubehör anzeigen

Diese Kategorie durchsuchen: Deutsche Schriftsteller und andere