Neu

Der Archipel der Schlaflosigkeit

Artikel-Nr.: DPG91

Auf Lager

22,99 €
22,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versandgewicht: 0,75 kg


Ein Landgut in Trafaria, südlich von Lissabon, auf der anderen Seite des Flusses Tejo: Hier leben, über ein halbes Jahrhundert lang, drei Generationen einer portugiesischen Familie, gefangen im Würgegriff des patriarchalischen Großvaters, vor dessen tyrannischer Herrschaft es für sie fast kein Entrinnen gibt. Der Roman beginnt mit der Beerdigung des Großvaters, der das Gut vor Jahrzehnten gegründet und es mit äußerster Kälte, Rücksichtslosigkeit und Gewalt zu wirtschaftlicher Blüte geführt hat. Eine gefühlslose Gier, sowohl in materiellen wie in sexuellen Dingen, prägt ihn bis ins hohe Greisenalter. Er ist gewohnt, sich einfach zu nehmen, was er begehrt, er unterdrückt und betrügt seine Frau, und er verachtet seinen Sohn und seine Enkel, die er für Idioten und Schwächlinge hält. Zusammen mit seinem ebenso gefürchteten Verwalter und mit Unterstützung auch des Priesters herrscht er über das Gut und seine Bewohner mit harter Hand. Gleichwohl verfällt das Gut über die Jahre unaufhaltsam. Und erst als sein jüngster Enkel auf das Erbe verzichtet und alles daransetzt, wenigstens seinen Bruder zu retten, scheint der Teufelskreis aus Unterdrückung und Angst durchbrochen zu werden.

von António Lobo Antunes

Gebundene Ausgabe: 320 Seiten

Verlag: Luchterhand Literaturverlag (27. August 2012)

Sprache: Deutsch

ISBN-13: 978-3630873466

Zubehör

Produkt Hinweis Status Preis
Geschichte Portugals Geschichte Portugals
7,60 € *
Die Rückkehr der Karavellen Die Rückkehr der Karavellen
9,99 € *
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand
Details zum Zubehör anzeigen

Zu diesem Produkt empfehlen wir

O Arquipélago da Insónia
22,30 *
Versandgewicht: 0,495 kg
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Diese Kategorie durchsuchen: Portugiesische Literatur