Kirchengeschichte Brasiliens aus der Sicht der Unterdrückten. 1550-1800


Neu

Kirchengeschichte Brasiliens aus der Sicht der Unterdrückten. 1550-1800

Artikel-Nr.: Ge26

Auf Lager

14,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versandgewicht: 0,235 kg


von Eduardo Hornaert

Die Arbeit untersucht einen Abschnitt der brasilianischen Geschichte, der für das Verständnis der heutigen Situation unbedingt beachtet werden muss. Die Indianer, die afrikanischen Sklaven und all die, die von Kolonialismus besiegt, deportiert und erniedrigt wurden, sind die handelnden Personen dieser Geschichte.     

Anhand dieses Buches wird verständlich, warum die katholische Kirche Brasiliens mit ihrer Theologie der  Befreiung und ihrer Option für die Armen keinen Schritt mehr zurück in die Geschichte der Allianz mit den  Ausbeutern gehen kann.

134 Seiten

Aus dem Portug. v. Horst Goldstein. 134S.; 1Zeitvergleichstafel u. 4 Zeichnungen

Zubehör

Produkt Hinweis Status Preis
Die Indianer Amazoniens Die Indianer Amazoniens
15,00 € *
Das glücklichste Volk - Sieben Jahre bei den Pirahã-Indianern am Amazonas Das glücklichste Volk - Sieben Jahre bei den Pirahã-Indianern am Amazonas
16,99 € *
Brasilien - Mythen,Märchen und andere Geschichten Brasilien - Mythen,Märchen und andere Geschichten
19,95 € *
Kult und Magie der Indianer Südamerikas Kult und Magie der Indianer Südamerikas
24,50 € *
Indianer-Reader Indianer-Reader
19,95 € *
Indianer in Ceará Indianer in Ceará
17,20 € *
Hans Staden - Ich lebte unter Menschenfressern - deutsch/portugiesisch Hans Staden - Ich lebte unter Menschenfressern - deutsch/portugiesisch
12,90 € *
Land in Sicht? Land in Sicht?
18,70 € *
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand
Details zum Zubehör anzeigen

Diese Kategorie durchsuchen: Geschichte