Städtisches Massenelend in Brasilien


Neu

Städtisches Massenelend in Brasilien

Artikel-Nr.: Soc.Deu3

Auf Lager
innerhalb 5 Tagen lieferbar

19,80 €
19,80
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versandgewicht: 0,45 kg


Ausgehend vom Erscheinungsbild städtischer Massenarmut gibt Prof. Füchtner eine differenzierte Analyse der vielfältigen Ursachen. Für die Verschärfung des Problems in den letzten 30 Jahren macht er vor allem die Rolle des Staates verantwortlich. Im Gegensatz zu sogenannten Marginalitätstheorien hebt Füchtner die konstitutive Bedeutung der betroffenen Bevölkerungsgruppen für die brasilianische Realität hervor als eine "spezifische Form der Integration der städtischen Massen in den subkapitalistischen Entwicklungsprozess." Deren Lebenssituation wird sowohl unter materiellen (Arbeits- und Wohnverhältnisse etc.) wie auch sozialpsychologischen Gesichtspunkten (Gewalt, Volkskultur, Medien, soziale Bewegungen etc.) beleuchtet. #

von Hans Füchtner

Taschenbuch: 337 Seiten #

Verlag: BKV (1991) #

Sprache: Deutsch #

ISBN-13: 978-3885590453

Diese Kategorie durchsuchen: Soziologie